Die Gesundheit aller Teilnehmenden und Beteiligten an unserem Turnier hat oberste Priorität!

Wir beobachten die Lage um das Corona-Virus sehr genau und werden immer im Sinne der Gesundheit handeln, auch wenn das heißt, dass wir unser Turnier nicht so durchführen könnten, wie wir es geplant haben. Um ein höchstmögliches Maß an Sicherheit für Alle zu gewährleisten, haben wir mit der Max Munich Bowling zusammen ein umfangreiches Hygienekonzept erstellt:

  • Wir sich krank fühlt, Erkältungssymptome oder andere Symptome einer Atemwegserkrankung hat, darf das Bowlingcenter nicht betreten
  • In der gesamten Halle besteht grundsätzlich Maskenpflicht, außer beim Spielen und dem Aufenthalt im Spielerbereich
  • Zuschauer sind (im Moment) nicht gestattet, nur Turnierteilnehmende und Erziehungsberechtigte von Minderjährigen, sowie Turnierausrichter und Angestellte der Max Munich Bowling dürfen anwesend sein
  • Jedes Bahnenpaar hat einen in sich geschlossenen Spielerbereich, der mit Wänden zu den Nachbarbahnen abgegrenzt ist. In diesem Spielerbereich dürfen sich nur aktive Teilnehmende befinden
  • Wir bitten Euch beim Spielen das Abklatschen (auch mit der Faust) oder sonstige Körperkontakte zu vermeiden.

Das ausführliche Hygienekonzept kannst Du hier ansehen.

Bitte beachtet, dass wir das Hygienekonzept immer aktuell an die jeweils geltenden Vorschriften anpassen werden, haltet Euch daher immer auf dem Laufenden hier.